top of page
Search

German Word Order Exercises for Students at A2/B1 Level

Below, you'll find word order exercises aimed at students at A2 and B1 level with their answers. The exercises test you on yes and no questions, questions with a question word, sentence structure in main and in subordinate clauses. If you want to remind yourself of the most important word order rules in German before you get started, check out my post on the topic. And if you have any questions, please post them in the comments section and I'll get back to you.


German syntax exercises
German syntax exercises


FRAGEN UND HAUPTSÄTZE


  • Bilden Sie Fragen mit den folgenden Sätzen:

    • Er-ins-geht-Kino.

    • Fußball-gespielt-haben-wir.

    • Sie-ein-liest- Buch.

    • Das-Essen-fertig-ist.

    • Ich-Deutsch-habe-gelernt.


  • Setzen Sie die Wörter in die richtige Reihenfolge:

    • Mein Freund gestern Tennis gespielt hat.

    • Warum du gekommen bist hier?

    • Meine Schwester ein schönes Lied singen kann.

    • Er in die Stadt mit dem Zug gefahren ist.

    • Sie heute Morgen gefrühstückt hat nicht.


  • Bilden Sie Sätze mit den folgenden Worten:

    • seit / ich / Jahr / einem / arbeite

    • im / wir / Kino / Film / den / anschauen / werden

    • wenn / ich / kann / nach Hause / gehen

    • weil / geregnet / nicht / es / hat / wir / sind / ins Kino / gegangen

    • was / machen / er / gestern / hat / gefragt / sie


  • Setzen Sie die Verben in die richtige Form und Reihenfolge:

    • Sie (gehen) gestern ins Kino.

    • Wohin (reisen) du im Urlaub?

    • Warum (kommen) er so spät?

    • Gestern (regnen) es den ganzen Tag.

    • Wann (beginnen) der Film?


  • Setzen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge:

    • Nach Hause / gehe / ich / heute.

    • Bald / wir / essen / zu Abend / gehen.

    • Im Sommer / fahre / ich / gerne / Fahrrad.

    • Sie / wird / heute / kochen / Abendessen.

    • An den Wochenenden / treffen / wir / unsere Freunde.


  • Ergänzen Sie die Sätze mit den passenden Fragewörtern:

    • ... hat er das Buch gelesen?

    • ... kommst du aus?

    • ... ist dein Lieblingsessen?

    • ... bist du gestern gegangen?

    • ... lernst du Deutsch?


  • Setzen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge:

    • Sie / heute / ins Kino / geht.

    • Wann / du / machst / Hausaufgaben?

    • Warum / nicht / gekommen / sie / ist?

    • Gestern / es / geregnet / hat / den ganzen Tag.

    • Was / du / hast / gemacht / gestern?


  • Setzen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge:

    • Kino / ins / wir / Abend / gehen / heute / werden.

    • Warum / du / hast / nicht / geschrieben / mir?

    • Essen / lecker / das / riecht / sehr.

    • Gestern / einkaufen / sind / wir / Lebensmittel / gegangen.

    • Er / Tennis / gestern / hat / gespielt.


HAUPT-UND NEBENSÄTZE


  • Verbinden Sie die beiden Sätze mit der Konjunktion in den Klammern.


Ich weiß. Viele Menschen leben in London (dass)


London hat mehr als acht Millionen Einwohner. London ist wie mehrere kleine Städte (obwohl).


London ist weniger interessant als New York. New York ist weniger multikulturell (aber).


Es hat geregnet. Ich habe das Haus verlassen (als).


Ich weiß nicht. Der Mann spielt Tennis (ob).


Stefanie hatte die Schule verlassen. Sie studierte in Bonn (nachdem).


Monica muss sich auf Grammatik konzentrieren. Sie macht Fehler (da).


Er hat eine deutsche Freundin. Er lernt Deutsch (denn).


Das Wetter ist schön. Sie geht spazieren (weil).


Er muss lernen. Er geht in die Bibliothek (wenn).


Die Blumen blühen. Es wird Frühling (sobald).


Sie arbeitete. Ihr Handy klingelte (während).


Wir benutzen Flash cards. Wir wollen Vokabeln lernen (um...zu).


Du füllst Übungen aus. Dein Deutsch verbessert sich (damit).


Ich putze mir die Zähne. Ich gehe aus dem Haus (bevor).



  • Beginnen Sie nun die oben genannten Sätze mit der Konjunktion, wenn dies möglich ist.



  • Benutzen Sie 'Weil", "da" oder "denn", um die Sätze zu verbinden.


Es ist heiß. Er benutzt seine Klimaanlage (da).


Sie haben haben nicht viel Geld. Sie haben im Moment keine Arbeit (denn).


Wir lernen gern Fremdsprachen. Wir nehmen Sprachunterricht (weil).


Sie möchte mit deutschsprachigen Kunden arbeiten. Sie lernt fleißig Deutsch (da).


Ihr habt keine Lust, Hausaufgaben zu machen. Ihr seid sehr müde (weil).


Ich kaufe oft Bücher. Ich lese gern (denn).


Meine Wohnung ist teuer. Sie liegt in London (weil).



  • Wählen Sie zwischen "als" und "wenn", um die Sätze zu verbinden.


Sie kümmerte sich um die Katze ihrer Nachbarin. Sie war in London.


Er ist im Urlaub. Er sollte keine E-Mails beantworten.


Es ist Sommer. Sie fliegen in nach Südeuropa.


Es hat geregnet. Ich verließ das Haus.


Sie brachte ihren Kindern etwas von ihren Reisen mit. Sie machte viele Geschäftsreisen.


  • Wählen Sie zwischen "um...zu" und "damit", um die Sätze zu verbinden


Ich verbringe Zeit in Griechenland. Ich möchte mich entspannen.


Sie muss einen Vortrag auf Deutsch halten. Ihr Lehrer hilft ihr.


Er benutzt ein Wörterbuch. Er will eine E-Mail auf Deutsch schreiben.


Sie will pünktlich am Flughafen sein. Sie packt alles schon am Tag vor ihrer Reise.


Der Lehrer unterrichtet den Kurs. Seine Schüler sollen etwas lernen.


  • Conjunctions and connectors


Conjunctions: als and wenn

  1. (als) ich / ein Kind / war, / viel / ich / spielte

  2. (wenn) es / regnet, / nehme / ich / einen Regenschirm / mit

  3. (als) wir / in Berlin / lebten, / wir / oft / das Museum / besuchten

  4. (wenn) du / Zeit / hast, / gehen / wir / ins Kino


Constructions: um...zu and damit

  1. (um...zu) ich / eine neue Sprache / lernen, / will / ich / Bücher / lesen

  2. (damit) er / gute Noten / bekommt, / er / viel / lernen / muss

  3. (um...zu) sie / fit / bleiben, / geht / sie / jeden Tag / joggen

  4. (damit) wir / pünktlich / ankommen, / wir / früh / losfahren / sollten


Conjunctions: nachdem and bevor

  1. (nachdem) ich / den Brief / geschrieben / habe, / schicke / ich / ihn / ab

  2. (bevor) wir / gehen, / wir / das Licht / ausmachen / müssen

  3. (nachdem) sie / das Abendessen / gegessen / haben, / sie / einen Film / sehen

  4. (bevor) ich / ins Bett / gehe, / lese / ich / ein Buch


Conjunctions: während and sobald

  1. (während) sie / kocht, / hört / sie / Musik

  2. (sobald) ich / zu Hause / bin, / rufe / ich / dich / an

  3. (während) ich / auf den Bus / warte, / lese / ich / die Zeitung

  4. (sobald) es / 8 Uhr / ist, / beginnt / die Schule


Connectors: trotz and trotzdem

  1. (trotz) des schlechten Wetters / wir / gehen / spazieren

  2. (trotzdem) es / kalt / ist, / sie / ohne Jacke / draußen / geht

  3. (trotz) der Müdigkeit / er / arbeitet / weiter

  4. (trotzdem) sie / müde / ist, / sie / geht / zur Arbeit


Conjunctions: weil and deshalb

  1. (weil) ich / müde / bin, / gehe / ich / früh / ins Bett

  2. (deshalb) es / regnet, / nehme / ich / einen Regenschirm / mit

  3. (weil) er / krank / ist, / bleibt / er / zu Hause

  4. (deshalb) sie / viel / lernt, / sie / gute Noten / bekommt


Conjunctions: danach and nachdem

  1. (danach) wir / ins Kino / gehen, / wir / essen / im Restaurant

  2. (nachdem) ich / die Wäsche / gewaschen / habe, / hänge / ich / sie / auf

  3. (danach) er / den Kuchen / gegessen / hat, / er / trinkt / Kaffee

  4. (nachdem) sie / aufgestanden / ist, / sie / macht / Frühstück


Connectors: vorher and bevor

  1. (vorher) du / das Haus / verlassen, / du / musst / die Tür / abschließen

  2. (bevor) wir / ins Kino / gehen, / wir / kaufen / Popcorn

  3. (vorher) ich / die E-Mail / schicke, / ich / sie / noch einmal / lese

  4. (bevor) er / zur Arbeit / geht, / trinkt / er / Kaffee




Antworten:

  • Fragen:

    • Geht er ins Kino?

    • Haben wir gestern Fußball gespielt?

    • Liest sie ein Buch?

    • Ist das Essen fertig?

    • Habe ich Deutsch gelernt?


  • Satzreihenfolge:

    • Mein Freund hat gestern Tennis gespielt.

    • Warum bist du hier gekommen?

    • Meine Schwester kann ein schönes Lied singen.

    • Er ist mit dem Zug in die Stadt gefahren.

    • Sie hat heute Morgen nicht gefrühstückt.


  • Sätze:

    • Ich arbeite seit einem Jahr.

    • Wir werden den Film im Kino anschauen.

    • Ich kann nach Hause gehen, wenn...

    • Weil es nicht geregnet hat, sind wir nicht ins Kino gegangen.

    • Sie hat ihn gefragt, was er gestern gemacht hat.


  • Verben:

    • Sie ist gestern ins Kino gegangen.

    • Wohin reist du im Urlaub?

    • Warum kommt er so spät?

    • Gestern hat es den ganzen Tag geregnet.

    • Wann beginnt der Film?


  • Sätze:

    • Ich lese.

    • Er tanzt.

    • Wir spielen.

    • Sie isst.

    • Sie schlafen.


  • Satzreihenfolge:

    • Heute gehe ich nach Hause.

    • Wir gehen bald essen zu Abend.

    • Ich fahre im Sommer gerne Fahrrad.

    • Sie wird heute Abendessen kochen.

    • Wir treffen unsere Freunde an den Wochenenden.


  • Fragewörter:

    • Warum

    • Woher

    • Was

    • Warum

    • Was


  • Satzreihenfolge:

    • Sie geht heute Abend ins Kino.

    • Wann machst du Hausaufgaben?

    • Warum ist sie nicht gekommen?

    • Gestern hat es den ganzen Tag geregnet.

    • Was hast du gestern Abend gemacht?


  • Ergänzen der Sätze:

    • haben

    • kommst

    • ist

    • hat

    • hast


  • Satzreihenfolge:

    • Heute Abend werden wir ins Kino gehen.

    • Warum hast du mir nicht geschrieben?

    • Das Essen riecht sehr lecker.

    • Wir sind gestern Lebensmittel einkaufen gegangen.


HAUPT-UND NEBENSÄTZE


  • Verbinden Sie die beiden Sätze mit der Konjunktion in den Klammern.


Ich weiß, dass viele Menschen in London leben.


London hat mehr als acht Millionen Einwohner, obwohl London wie mehrere kleine Städte ist OR

London ist wie mehrere kleine Städte, obwohl London mehr als acht Millionen Einwohner hat.


London ist weniger interessant als New York, aber New York ist weniger multikulturell.


Es hat geregnet, als ich das Haus verlassen habe.


Ich weiß nicht, ob der Mann Tennis spielt.


Sie/Stefanie studierte in Bonn, nachdem sie die Schule verlassen hatte.


Monica muss sich auf Grammatik konzentrieren, da sie macht Fehler macht.


Er lernt Deutsch, denn er hat eine deutsche Freundin.


Sie geht spazieren, weil das Wetter schön ist.


Er geht in die Bibliothek, wenn er lernen muss.


Die Blumen blühen, sobald es Frühling wird.


Sie arbeitete, während ihr Handy klingelte.


Wir benutzen Flash card, um Vokabeln zu lernen.


Du füllst Übungen aus, damit sich Dein Deutsch verbessert.


Ich putze mir die Zähne, bevor ich aus dem Haus gehe.



  • Beginnen Sie nun die oben genannten Sätze mit der Konjunktion, wenn dies möglich ist.


Dass viele Menschen in London leben, weiß ich.


Obwohl London mehr als acht Millionen Einwohner hat, ist es wie mehrere kleine Städte.


Als ich das Haus verlassen habe, hat es geregnet.


Ob der Mann Tennis spielt, weiß ich nicht.


Nachdem Stefanie die Schule verlassen hatte, studierte sie in Bonn.


Da Monica Fehler macht, muss sie sich auf Grammatik konzentrieren.


Weil das Wetter schön ist, geht sie spazieren.


Wenn er lernen muss, geht er in die Bibliothek.


Sobald es Frühling ist, blühen die Blumen.


Während sie arbeitete, klingelte ihr Handy.


Um Vokabeln zu lernen, benutzen wir Flash cards.


Damit sich dein Deutsch verbessert, füllst du Übungen aus.


Bevor ich aus dem Haus gehe, putze ich mir die Zähne.


NOT possible with coordinating conjunctions ADUSO (aber, denn, und, sondern, oder)



  • Benutzen Sie 'Weil", "da" oder "denn", um die Sätze zu verbinden.


Er benutzt seine Klimaanlage, da es heiß ist.


Sie haben haben nicht viel Geld, denn sie haben im Moment keine Arbeit.


Wir nehmen Sprachunterricht, weil wir gern Fremdsprachen lernen.


Sie lernt fleißig Deutsch, da sie mit deutschsprachigen Kunden arbeiten möchte.


Ihr habt keine Lust, Hausaufgaben zu machen, weil Ihr sehr müde seid.


Ich kaufe oft Bücher, denn ich lese gern.


Meine Wohnung ist teuer, weil sie in London liegt..



  • Wählen Sie zwischen "als" und "wenn", um die Sätze zu verbinden.


Sie kümmerte sich um die Katze ihrer Nachbarin, als sie in London war.


Er sollte keine E-Mails beantworten, wenn er im Urlaub ist.


Sie fliegen in nach Südeuropa, wenn es Sommer ist.


Ich verließ das Haus, als es geregnet hat.


Als sie viele Geschäftsreisen machte, brachte sie ihren Kindern immer etwas von ihren Reisen mit.


  • Wählen Sie zwischen "um...zu" und "damit", um die Sätze zu verbinden


Ich verbringe Zeit in Griechenland, um mich zu entspannen.


Ihr Lehrer hilft ihr, damit sie einen Vortrag auf Deutsch halten kann.


Er benutzt ein Wörterbuch, um eine E-Mail auf Deutsch zu schreiben.


Sie packt alles schon am Tag vor ihrer Reise, um pünktlich am Flughafen zu sein.


Der Lehrer unterrichtet den Kurs, damit seine Schüler etwas lernen.


  • Conjunctions and connectors


  1. Als ich ein Kind war, spielte ich viel.

  2. Wenn es regnet, nehme ich einen Regenschirm mit.

  3. Als wir in Berlin lebten, besuchten wir oft das Museum.

  4. Wenn du Zeit hast, gehen wir ins Kino.

  5. Um eine neue Sprache zu lernen, will ich Bücher lesen.

  6. Damit er gute Noten bekommt, muss er viel lernen.

  7. Um fit zu bleiben, geht sie jeden Tag joggen.

  8. Damit wir pünktlich ankommen, sollten wir früh losfahren.

  9. Nachdem ich den Brief geschrieben habe, schicke ich ihn ab.

  10. Bevor wir gehen, müssen wir das Licht ausmachen.

  11. Nachdem sie das Abendessen gegessen haben, sehen sie einen Film.

  12. Bevor ich ins Bett gehe, lese ich ein Buch.

  13. Während sie kocht, hört sie Musik.

  14. Sobald ich zu Hause bin, rufe ich dich an.

  15. Während ich auf den Bus warte, lese ich die Zeitung.

  16. Sobald es 8 Uhr ist, beginnt die Schule.

  17. Trotz des schlechten Wetters gehen wir spazieren.

  18. Trotzdem es kalt ist, geht sie ohne Jacke draußen.

  19. Trotz der Müdigkeit arbeitet er weiter.

  20. Trotzdem sie müde ist, geht sie zur Arbeit.

  21. Weil ich müde bin, gehe ich früh ins Bett.

  22. Deshalb es regnet, nehme ich einen Regenschirm mit.

  23. Weil er krank ist, bleibt er zu Hause.

  24. Deshalb sie viel lernt, bekommt sie gute Noten.

  25. Danach wir ins Kino gehen, essen wir im Restaurant.

  26. Nachdem ich die Wäsche gewaschen habe, hänge ich sie auf.

  27. Danach er den Kuchen gegessen hat, trinkt er Kaffee.

  28. Nachdem sie aufgestanden ist, macht sie Frühstück.

  29. Vorher du das Haus verlässt, musst du die Tür abschließen.

  30. Bevor wir ins Kino gehen, kaufen wir Popcorn.

  31. Vorher ich die E-Mail schicke, lese ich sie noch einmal.

  32. Bevor er zur Arbeit geht, trinkt er Kaffee.


Well done if you worked your way through all of them. Please use the comments section to share your results and to post any questions you might have.

0 comments

Comments


Featured Posts

bottom of page