B1 German Reading Comprehension “Eine Reise nach Köln” (B1 Leseverstehen)

Read the text and try to complete the assignments first before you look up any vocabulary. It's best to try to understand words from context before checking a dictionary.


Claudia war noch nie in Köln. Sie ist aufgeregt und freut sich darauf, die Stadt zu besichtigen. Sie sitzt mit einer Freundin im Zug. Kurze Zeit später kommt sie am Hauptbahnhof in Köln an. Der Bahnhof ist groß, und es dauert ein paar Minuten, bis Claudia und ihre Freundin aus dem Bahnhof hinausgegangen sind. Nun stehen Sie auf dem Bahnhofsvorplatz, wo sie Kölns bekanntestes Wahrzeichen, den Dom bestaunen können. Beide sind beeindruckt. „Ich hätte mir den Dom nicht so groß vorgestellt”, flüstert Claudia ihrer Freundin ins Ohr. Da die beiden neugierig sind, wie der Dom wohl von innen aussieht, gehen sie hinein. Auch dort sind die beiden erstaunt über die Schönheit der Kathedrale. Da Claudia gehört hat, dass man von der begehbaren Spitze des Doms einen fantastischen Ausblick über die Stadt haben soll, überredet sie ihre Freundin, die Treppen hochzulaufen. Doch so viele Stufen hatten beide nicht erwartet. Mehr als 500 müssen beide überwinden, bis sie oben angekommen sind. Natürlich sind beide aus der Puste, aber sie werden durch den Ausblick entschädigt. „Ich hätte mir die Stadt garnicht so groß vorgestellt”, sagt Claudias Freundin. Claudia nickt zustimmend.


LESEVERSTÄNDNISTÄNDNIS

Richtig oder falsch? Begründen Sie Ihre Antwort in einem ganzen Satz.

  1. Claudia kennt sich gut in Köln aus.

  2. Claudia ist allein in der Stadt unterwegs.

  3. Claudia sagt, dass der Dom kleiner ist als sie erwartet hat.

  4. Der Dom ist eine Kirche in Köln.

  5. Claudia ist von dem Ausblick enttäuscht.


Bitte übersetzen Sie die folgenden Wörter aus dem Text ins Englische:

  1. Kölns bekanntestes Wahrzeichen.

  2. neugierig.

  3. beeindruckt.

  4. ‘Ich hätte mir den Dom nicht So groß vorgestellt’

  5. sie werden durch den Ausblick entschädigt.

Email us to find out if your answers are correct and we will get back to you with suggestions on how you can improve your German.


On our German Language Blog "Auf Deutsch, bitte!" , you will find posts on many topics in German grammar that will help you to progress more quickly in German- from adjective endings in German, the conditional tense (Konjunktiv 2) in German, the four German cases, the passive voice in German, prepositions to German syntax. We also teach you how to avoid the 5 most common grammatical mistakes in German, tell you how to translate English word busy into German, review of the language apps Duolingo, Memrise, Babbel, and Busuu, explain the difference between language levels A1, A2, B1, B2 etc., list the best online resources to learn German, give you an estimate of how long it takes to learn German, and we compare the most popular online dictionaries Linguee, dict.cc, dict.leo and Collins. So check out our blog and let us know what you think.


Find out more about our German lessons, small German classes, and new online German courses here.

Featured Posts
Recent Posts